WORKSHOPS

BIOENERGETIK-WOCHENENDE   8.-09.Nov

Körperarbeit und Selbsterfahrung 

Intensive bioenergetische Körperarbeit, Selbsterfahrung und Therapie für Menschen, die im Kreis einer Gruppe sich selber näher kommen und an sich arbeiten möchten. 


Wir arbeiten immer mit den bioenergetischen Übungen, die in einer Gruppe meist intensiver erlebt werden als alleine. Darüber hinaus – je nach Bedarf – vertiefen wir persönliche Themen, auch als Einzelarbeit in der Gruppe, arbeiten mit Kontakt und Kommunikation, dem Gruppenprozess und allem, was im "hier und jetzt" auftaucht. Wir werden das Erlebte besprechen und bei Bedarf vertiefend reflektieren bzw. weiter bearbeiten. Die Gruppe bietet jeder/-em Teilnehmer/-in Raum sich zu entdecken, auszuprobieren, sich zu erspüren und "echt" zu sein.  Dabei entstehen ehrliche Kontakte - das kann bereichern,  unterstützen und  herausfordern. Manchmal ist die Gruppe auch Zeuge und Erinnerungs-Bewahrer von besonderen Momenten. 

Wenn in der Gruppe das nötige Vertrauen entstehen kann, bietet sie einen guten Rahmen, um tiefgehende Erfahrungen zu machen und damit zu arbeiten. Sie braucht umgekehrt von Ihren TeilnehmerInnen die Bereitschaft, sich ehrlich mit sich und anderen zu beschäftigen. Ebenso braucht es die Fähigkeit, das Erlebte im Anschluß zu verarbeiten und in gewissem Umfang selbständig mit dem eigenen Prozess umzugehen.  (Einzelstunden parallel zur Gruppenarbeit sind eine gute Ergänzung, aber keine Voraussetzung.)

Wenn wir uns noch nicht kennen, bitte ich vorab um ein  Vorgespräch, um zu klären ob es paßt.

TERMINE  8.-09.Nov 2019

ZEIT  Fr 18.30 - ca. 21.30 Uhr  |  Sa 10.00 - 18.00 Uhr 

KOSTEN  100 €

PLÄTZE  3-8

ORT  STRÖME-Institut

Hermannstraße 48, 12049 Berlin

2. HH, 5. OG

PRAXIS FÜR BIOENERGETIK

ALICE MOLL  |  BERLIN

Praxis im Ströme-Institut e.V. 

Hermannstraße 48, 2. Hof

12049  Berlin-Neukölln

Telefon:   030 62 60 79 58

E-Mail:   alice.moll@posteo.de