TRE® – TRAUMA AND TENSON RELEASING EXERCISES  (David Berceli) 

z.Zt. nur Einzeltermine möglich, leider keine Gruppe
Therapeuten-Liste auf der deutschen TRE®-website:  www.tre-deutschland.de

 

TRE®-Workshop,  Ausbildung, Supervision im Ströme, Berlin: 
Infos unter www.niba-ev.de  (TRE®- Weiterbildung)
 


Zur Methode


Unser Körper kann uns helfen, Stress, Übererregung und sogar traumatische Erfahrungen abzubauen und zu heilen.


Wenn der Stress zu groß wird, zittern wir – dieser „Neurogene Tremor“ ist allen Menschen weltweit gemeinsam. Es ist kein Zeichen von  „Schwäche“, sondern ein in unserem Körper angelegtes Potential der Selbstheilung – deshalb wurde es nun von Traumatherapien und Neurowissenschaften neu entdeckt.


Wenn wir zulassen, daß unser Körper zittert, lösen sich Spannungen individuell dort, wo der Stress „festsitzt“ – und im eigenen Tempo. Oft führt das zu einer tiefgehenden Entspannung. Es bietet die Chance, das ganze Vitalsystem auszugleichen, auch  z.B. bei Schlafstörungen, Konzentrationsschwächen u.a.m.


David Berceli hat für seine weltweite Arbeit eine Übungsserie entwickelt, die dieses Potential effektiv nutzt. Sie ist kompakt und einfach zu erlernen und kann alleine zu Hause angewandt werden, soweit man sich damit wohlfühlt.
Die Übungen wirken jedoch nicht mechanisch, sondern in einem  individuellen Prozess – man muß sie für sich nutzen lernen. 


Das Grundprinzip ist sehr einfach. Die Kunst besteht darin, sich darin zu begleiten , es geschehen zu lassen ...


Zum praktizieren ist manchmal der Rahmen einer angeleiteten Gruppe hilfreich, insbesondere wenn man das Gefühl hat "stecken zu bleiben", nicht zur Entspannung „durchzukommen“ oder auch um mit den Übungen erst einmal vertraut zu werden. Manche Menschen können sich auch unter Anleitung besser auf die Körperarbeit einlassen.

PRAXIS FÜR BIOENERGETIK

ALICE MOLL  |  BERLIN

Praxis im Ströme-Institut e.V. 

Hermannstraße 48, 2. Hof

12049  Berlin-Neukölln

Telefon:   030 62 60 79 58

E-Mail:   alice.moll@posteo.de